Dermatologie

e‑medico für Dermatologen

Hautärzte müssen die erhobenen Daten dokumentieren. Sie benötigen eine Software, die die Bilddaten schnell in die Patientenakte überträgt, um sie von dort aus mit in die Befundberichte zu übertragen. EPIKUR hat die dermaskopischen Geräte der Firma Visiomed über eine Schnittstelle zur direkten Übertragung ins Programm eingebunden. Die Bilder stehen sofort zur Betrachtung auf dem Monitor und zur Übernahme in Befundberichte zur Verfügung.

Bei der Erstellung von Arztbriefen werden die Bilder und Befunde der Patientenakte angezeigt. Mit wenigen Klicks werden die gewünschten Informationen in den Brief übernommen. Spracheingabe und selbst ausbaubare Textbausteine sorgen dafür, dass der Arztbrief schnell und qualitativ gut erstellt wird.

EPIKUR ermöglicht alle relevanten Abrechnungsvorgänge, von der KV- bis zur Privatabrechnung sind alle Abrechnungsarten vorhanden. Für Privatärzte und Privatkliniken ist wichtig zu wissen, dass selbst Abschlagsrechnungen (Debitoren), Kostenvoranschläge, Abschlagsquittungen etc. mit EPIKUR kein Problem sind.

Das Modul Medikamente beruht auf dem ABDA-Datenbestand und ist werbefrei. Ein Rezept ist schnell geschrieben und der Verordnungsplan in einem Zug erstellt. Selbstverständlich können eigene Salben und Heilmittel verordnet werden, ebenso Heil- und Hilfsmittel. Mit dem Modul Warenkatalog können Sie dermatologische Produkte anbieten, die auf gesonderten Privatrechnungen mit entsprechendem Umsatzsteuersatz versehen und verwaltet werden.