Lernen Sie EPIKUR e-medico kennen

In unserer kostenlosen Online-Präsentation führen wir Sie durch unsere Arztsoftware – und gehen dabei auf Ihre Fachrichtung, die Größe Ihrer Praxis und weitere individuelle Anforderungen ein. Natürlich beantworten wir Ihre Fragen auch gern am Telefon oder per E-Mail.

EPIKUR e-medico

Für Kinder- und Jugend-
psychiater und SPV-Praxen

  • Darstellung von Biometriedaten und Abgleich mit Referenzperzentilen
  • SPV-Kostenpauschale im Blick behalten und mit wenigen Klicks buchen
  • Attraktive Nutzer-Pakete für angestellte Therapeuten und Praxismanagement

Mehr erfahrenZur Online-Präsentation

IT-Sicherheit

Die Epikur Hardware-Firewall

Schützen Sie Ihre Praxis-IT gegen Schadsoftware und Datendiebstahl – mit unserer leistungsstarken Hardware-Firewall. Die Einrichtung bei Ihnen vor Ort und individueller Support sind bereits inklusive.

Mehr erfahren

Online-Module für EPIKUR

Der digitale Kontakt zu Ihren Patienten

  • Videosprechstunde: Behandlungssitzungen per Video-Chat anbieten
  • Online-Terminvergabe: Termine zur Buchung durch Patienten freigeben
  • Ondasys©: Fragebögen und Tests online bereitstellen und auswerten

Mehr erfahren

    Mit EPIKUR e-medico können Sie …

    … Ihre Praxisstruktur optimal abbilden

    Dank unserer Arztsoftware EPIKUR e-medico haben Sie Ihre Prozesse immer im Blick: Mit dem Terminplaner verwalten Sie neben beliebig vielen Terminen und Terminkategorien auch Personal, Praxisräume und medizinisches Gerät. Zugriffsrechte vergeben Sie über die Benutzerverwaltung: Sie legen fest, welcher Mitarbeiter welche Daten sehen und bearbeiten darf. Die Nachrichtenzentrale wiederum dient dem Versenden von E-Mails, SMS und eArztbriefen. Zudem stehen Ihnen zahlreiche statistische Auswertungsmöglichkeiten zur Verfügung – inklusive Exportfunktion.

    … Ihre Behandlung effektiv dokumentieren

    Mit EPIKUR e-medico zur schnelleren, papierlosen Praxis: Sämtliche für die Behandlung relevanten Informationen und Dokumente werden in digitalen Patientenakten übersichtlich und revisionssicher abgelegt. Sie selbst definieren Ihre eigenen Kategorien, Favoriten und Textbausteine, auf die Sie während der Dokumentation jederzeit zurückgreifen können. Einmal im System hinterlegte Daten werden per 1-Click-Brieferstellung automatisch in Ihre individuellen Briefvorlagen übernommen. Auch die Einbindung von Spracherkennungssoftware ist möglich.

    … Ihre Patienten digital einbinden

    Die vollintegrierten Online-Module für EPIKUR e-medico sorgen für noch mehr Komfort und Zeitersparnis: Über die Videosprechstunde können Sie Behandlungssitzungen mit Ihren Patienten bequem und ortsunabhängig durchführen. Das Datenerhebungstool Ondasys© erlaubt das digitale Erheben und Auswerten von Patientendaten mit Fragebögen und Tests. Und über die Online-Terminvergabe geben Sie direkt in Ihrem Kalender Termine zur Online-Buchung durch Ihre Patienten frei. Terminbestätigungen und -erinnerungen werden auf Wunsch automatisch versandt.

    Die Online-Module von Epikur

    Erfahren Sie mehr über die leistungsstarken Online-Funktionen von EPIKUR e-medico.

    EPIKUR e-medico bietet Ihnen …

    Unabhängigkeit vom Betriebssystem

    Unser Praxisverwaltungssystem läuft unter macOS, Windows und Linux – und zwar ohne lästige Zusatzsoftware. Auch der Mischbetrieb ist möglich, beispielsweise die Kombination von Mac-Clients mit einem Windows-Server.

    … eine werbefreie Medikamentendatenbank

    Mit der AVWG-zertifizierten Medikamentendatenbank sind Sie stets auf dem neuesten Stand. Sie haben Zugriff auf regelmäßig aktualisierte Preisangaben und pharmazeutische Informationen zu mehr als 420.000 Präparaten.

    … auf Ihr Fachgebiet zugeschnittene Funktionen

    Über fachspezifische Module passen wir EPIKUR e-medico an Ihre Bedürfnisse an. Von der Augenarztpraxis bis zur KJP- und SPV-Praxis, von der Anbindung medizinischer Geräte bis zu spezifischen Abrechnungsverfahren.

    Die Lösung für Ihr Fachgebiet

    Wählen Sie Ihr ärztliches Tätigkeitsfeld aus, um weitere Informationen zu erhalten.

    Ihre Vorteile im Überblick:

    EPIKUR e-medico
    für Allgemeinmediziner
    und Internisten

    Digitale Patientenakte

    Über die digitale Patientenakte haben Sie Zugriff auf alle relevanten Patientendaten wie Behandlungsinformationen, Diagnosen und Angaben zu verordneten Medikamenten. Zudem werden die Patientendaten in einem übersichtliche Zeitstrahl angezeigt.

    Behandlungsdokumentation

    EPIKUR e-medico bietet zahlreiche Dokumentationsmöglichkeiten. Alle neuen Daten werden sofort in der digitalen Patientenakte hinterlegt. Auch digitalisierte Bilder und Dokumente ziehen Sie einfach per Drag and Drop von Ihrem Rechner in die Patientenakte. Schnellauswahlschalter, Textbausteine und Diktiermöglichkeit beschleunigen den Prozess.

    Terminplanung

    Mit dem intuitiv zu bedienenden Kalender verwalten Sie Termine und Personal, Räume und Ressourcen; über die Terminsuche finden Sie zudem schnell vorhandene Kapazitäten. Besonders praktisch: Ihre Patienten erhalten sofort eine E-Mail oder SMS mit ihren Terminen. Natürlich ist auch der Ausdruck auf Papier möglich.

    Zusammenarbeit

    Ein einfaches, hoch effizientes Aufgabenmanagement sorgt dafür, dass jeder Praxismitarbeiter anhand von To-do-Listen immer genau weiß, was zu tun ist. Über die Nachrichtenzentrale bleiben Sie stets mit Ihren Kollegen in Kontakt.

    Patientenkommunikation

    E-Mails und SMS, eArztbriefe und Terminerinnerungen versenden Sie direkt aus dem Praxisverwaltungssystem heraus. Für ortsunabhängige Behandlungsgespräche steht Ihnen die vollintegrierte Videosprechstunde zur Verfügung.

    Medikamente und Formulare

    Mithilfe der werbefreien Medikamentendatenbank erstellen Sie schnell Rezepte und Verordnungspläne: Unsere Software für Allgemeinmediziner weist das Medikament automatisch dem richtigen Rezept zu. Ein Katalog mit allen gängigen und stets aktuellen Formularen ist ebenfalls enthalten.

    Briefschreibung

    Angaben zu Ihren Patienten, Diagnosen und Medikamenten werden automatisch in die Briefschreibung übernommen; Briefvorlagen, Textbausteine und Favoriten beschleunigen das Erstellen von Arztbriefen. Auch die Verwendung einer externen Spracherkennung ist möglich. Neben Microsoft Word wird auch das kostenlose Libre Office unterstützt.

    Abrechnung

    Die Leistungsabrechnung ist für folgende Bereiche möglich: KV-Abrechnung, Dale-UV, eDMP, Privatabrechnung, Homöopathie und BG. Privat abrechnende Ärzte können mit Kostenvoranschlägen, Abschlagszahlungen und Sofortquittungen arbeiten. Falls gewünscht, werden Rechnungen über die PAD-Schnittstelle in eine Abrechnungsdatei für einen externen Dienstleister oder die privatärztliche Verrechnungsstelle umgewandelt.

    Anbindung medizinischer Geräte

    Über GDT- und COM-Schnittstellen lässt sich eine Vielzahl medizinischer Geräte anschließen, deren Daten in das Praxisverwaltungssystem übertragen werden. Laborergebnisse lassen sich ebenfalls einfach und schnell importieren.

    Elektronischer Impfassistent

    EPIKUR e-medico bietet eine vollständige Integration von ImpfDocNE, dem elektronischen Impfassistenten. Patienten- und impfrelevante Daten werden unkompliziert ausgetauscht – und der Impfstatus direkt in der digitalen Patientenakte angezeigt.

    Datensicherung

    Eine vollautomatische Datensicherung gehört ebenfalls zum Leistungsumfang. Für größere Backups kann über das Modul Praxisarchiv Plus auch eine inkrementelle Datensicherung durchgeführt werden.


    EPIKUR e-medico kann aber noch viel mehr. Gern zeigen wir Ihnen, warum unser Praxissystem für für Allgemeinmediziner und Internisten besonders gut geeignet ist. Vereinbaren Sie gleich einen unverbindlichen Beratungstermin:

    +49 30 340 601 101  oder  vertrieb@epikur.de

    Ihre Vorteile im Überblick:

    EPIKUR e-medico für Anästhesisten

    Praxisverwaltung

    In EPIKUR e-medico verwalten Sie alle wichtigen Daten rund um Ihre Praxis. Speziell auf die Bedürfnisse von Chirurgen und Anästhesisten abgestimmte Funktionen helfen Ihnen dabei. Sogar mehrere Betriebsstätten und Standorte werden unterstützt.

    Zusammenarbeit

    Sind mehrere Anästhesisten in Ihrer Praxis tätig, profitieren sie von dem integrierten Aufgabenmanagement: Jedem Nutzer können To-Dos zugewiesen werden, deren Erledigung protokolliert wird. Zudem lassen sich für jeden Nutzer Leistungsstatistiken erstellen.

    Terminplanung

    Mithilfe des übersichtlichen Terminkalenders können Sie stets einsehen, zu welchen Zeiten noch freie Ressourcen – Räume, Personal und Geräte – verfügbar sind. Auch das Synchronisieren mit dem Kalender Ihres Smartphones ist möglich.

    Behandlungsdokumentation

    EPIKUR e-medico bietet zahlreiche Dokumentationsmöglichkeiten. Alle neuen Daten werden sofort in der digitalen Patientenakte hinterlegt. Auch digitalisierte Bilder und Dokumente ziehen Sie einfach per Drag and Drop von Ihrem Rechner in die Patientenakte. Schnellauswahlschalter, Textbausteine und Diktiermöglichkeit beschleunigen den Prozess.

    Formulare

    In unserer Software für Anästhesisten stehen alle relevanten Formulare zur Verfügung. Mit nur einem Klick sind die wesentlichen, im PVS gespeicherten Daten des Patienten eingetragen.

    Briefschreibung

    Informationen aus der digitalen Patientenakte von EPIKUR e-medico übernehmen Sie ganz einfach in Ihre Befundbriefe. Dazu gehören auch Laborergebnisse und Daten, die per Schnittstelle aus medizinischen Geräten übertragen wurden.

    OPS-Codes

    Mit dem Modul OP und Anästhesie stehen Ihnen OPS-Codes zur Verfügung. Eine Eingabe bewirkt die Anzeige der dazugehörigen EBM-Ziffern – und Sie können auswählen, welche davon gebucht werden soll. Enthalten sind OP-Buch, BTM-Buch und OPS-EBM-Eingabeleiste.


    EPIKUR e-medico kann aber noch viel mehr. Gern zeigen wir Ihnen, warum unser Praxissystem für Anästhesisten besonders gut geeignet ist. Vereinbaren Sie gleich einen unverbindlichen Beratungstermin:

    +49 30 340 601 101  oder  vertrieb@epikur.de

    Ihre Vorteile im Überblick:

    EPIKUR e-medico für Augenärzte

    Verwaltung von Patientendaten

    In der digitalen Patientenakte verwalten Sie bequem Tonometriedaten, Visus und Brillenwerte – und verfolgen so die Entwicklung der Augenwerte Ihrer Patienten. Unterstützt werden Sie hierbei durch die grafischen Darstellungsfunktion von EPIKUR e-medico.

    Berichtschreibung

    Sehhilfeverordnungen und Augenarztberichte erstellen Sie in unserer Software für Augenärzte mit nur wenigen Mausklicks. Informationen aus der digitalen Patientenakte werden ganz einfach übernommen. Durch Vorlagen und Favoriten beschleunigen Sie Ihre Berichtschreibung und Dokumentation.

    Terminplanung

    Mit dem intuitiv zu bedienenden Kalender verwalten Sie Termine und Personal, Räume und Ressourcen; über die Terminsuche finden Sie zudem schnell vorhandene Kapazitäten. Besonders praktisch: Ihre Patienten erhalten sofort eine E-Mail oder SMS mit ihren Terminen. Natürlich ist auch der Ausdruck auf Papier möglich.

    Zusammenarbeit

    Ein einfaches, hoch effizientes Aufgabenmanagement sorgt dafür, dass jeder Praxismitarbeiter anhand von To-do-Listen immer genau weiß, was zu tun ist. Über die Nachrichtenzentrale bleiben Sie stets mit Ihren Kollegen in Kontakt.

    Geräteanbindung

    Ophthalmologische Geräte mit einer GDT-Schnittstelle lassen sich problemlos anbinden und kommunizieren direkt mit EPIKUR e-medico. Messwerte werden automatisch in die digitale Patientenakte übertragen und können schnell und einfach aufgerufen werden.

    Medikamentendatenbank

    Die integrierte ABDA-Datenbank ist werbefrei und wird regelmäßig aktualisiert. Direkt in EPIKUR e-medico haben Sie Zugriff auf pharmazeutische Daten und Preisinformationen zu über 420.000 Präparaten, die sich leicht in die bereits integrierten Rezeptvorlagen einfügen lassen.


    EPIKUR e-medico kann aber noch viel mehr. Gern zeigen wir Ihnen, warum unser Praxissystem für Augenärzte besonders gut geeignet ist. Vereinbaren Sie gleich einen unverbindlichen Beratungstermin:

    +49 30 340 601 101  oder  vertrieb@epikur.de

    Ihre Vorteile im Überblick:

    EPIKUR e-medico
    für Chirurgen und Orthopäden

    Behandlungsdokumentation

    EPIKUR e-medico bietet zahlreiche Dokumentationsmöglichkeiten. Alle neuen Daten werden sofort in der digitalen Patientenakte hinterlegt. Auch digitalisierte Bilder und Dokumente ziehen Sie einfach per Drag and Drop von Ihrem Rechner in die Patientenakte. Schnellauswahlschalter, Textbausteine und Diktiermöglichkeit beschleunigen den Prozess.

    Terminplanung

    Mit dem intuitiv zu bedienenden Kalender verwalten Sie Termine und Personal, Räume und Ressourcen; über die Terminsuche finden Sie zudem schnell vorhandene Kapazitäten. Besonders praktisch: Ihre Patienten erhalten sofort eine E-Mail oder SMS mit ihren Terminen. Natürlich ist auch der Ausdruck auf Papier möglich.

    Zusammenarbeit

    Ein einfaches, hoch effizientes Aufgabenmanagement sorgt dafür, dass jeder Praxismitarbeiter anhand von To-do-Listen immer genau weiß, was zu tun ist. Über die Nachrichtenzentrale bleiben Sie stets mit Ihren Kollegen in Kontakt.

    Anbindung medizinischer Geräte

    Eine Vielzahl medizinischer Geräte können per GDT- und COM-Schnittstelle angebunden werden – die Daten werden direkt in das Praxisverwaltungssystem übertragen. Auch Laborergebnisse lassen sich problemlos übernehmen.

    OP-Buch

    In EPIKUR e-medico planen und dokumentieren Sie Operationen mit allen prä- und postoperativ relevanten Daten. Lassen Sie sich geplante Operationen übersichtlich anzeigen, exportieren Sie die zugehörigen Daten in eine Excel-Liste und erstellen Sie mit einem Klick einen OP-Report.

    BTM-Buch

    Behalten Sie Ihre Betäubungsmittelbestände immer im Auge. Alle Zugänge und Entnahmen lassen sich in unserer Software für Chirurgen und Orthopäden in chronologischer Reihenfolge anzeigen und durch die Nutzeridentifikation bestimmten Personen zuordnen.

    OPS-EBM-Eingabeleiste

    Sämtliche OPS-Codes für ambulante und belegärztliche Leistungen sind bereits hinterlegt und mit den entsprechenden EBM-Leistungen verknüpft. Geben Sie einfach die OPS-Codes ein, EPIKUR e-medico schlägt Ihnen die passenden EBM-Ziffern zur Buchung vor.

    Medikamentendatenbank

    Sie haben direkten Zugriff auf die ABDA-Datenbank – regelmäßig aktualisiert und ganz ohne Werbung. Ihnen werden Informationen und Preise zu mehr als 420.000 Präparaten angezeigt, die Sie bei Bedarf sofort in Ihre Rezeptvorlagen übernehmen.


    EPIKUR e-medico kann aber noch viel mehr. Gern zeigen wir Ihnen, warum unser Praxissystem für Chirurgen und Orthopäden besonders gut geeignet ist. Vereinbaren Sie gleich einen unverbindlichen Beratungstermin:

    +49 30 340 601 101  oder  vertrieb@epikur.de

    Ihre Vorteile im Überblick:

    EPIKUR e-medico für Dermatologen

    Dokumentation

    Dermatoskopische Geräte werden über eine Schnittstelle in EPIKUR e-medico eingebunden. Bilddaten lassen sich so direkt in die Patientenakte und Befundberichte übertragen.

    Briefschreibung

    Mit wenigen Klicks übernehmen Sie Bilder und Befunde aus der Patientenakte in Ihre Arztbriefe. Darüber hinaus erleichtern Spracheingabe, individuelle Vorlagen und Textbausteine das Erstellen von Briefen.

    Hautkrebs-Screening

    EPIKUR e-medico ist von der KBV für die elektronische Dokumentation von Hautkrebs-Screenings zertifiziert. In wenigen Schritten werden Sie durch die Dokumentation von Hautkrebsuntersuchungen geführt.

    Abrechnung

    Unsere Software für Dermatologen unterstützt alle gängigen Abrechnungsvorgänge von KV- und Privatabrechnungen. Abschlagsrechnungen (Debitoren), Kostenvoranschläge und Abschlagsquittungen sind ebenfalls kein Problem.

    Medikamente und Heilmittel

    Sie können nicht nur für Medikamente aus der werbefreien ABDA-Datenbank Rezepte ausstellen, sondern auch für eigene Salben und Heilmittel. Weitere dermatologische Produkte aus Ihrem Warenkatalog bieten Sie einfach auf Privatrechnungen an.

    Termine

    Über die Online-Terminvergabe geben Sie Termine zur Online-Buchung durch Ihre Patienten frei. Die Synchronisation mit Ihrem Praxiskalender erfolgt automatisch – genauso wie der Versand von Terminerinnerungen.


    EPIKUR e-medico kann aber noch viel mehr. Gern zeigen wir Ihnen, warum unser Praxissystem für Dermatologen besonders gut geeignet ist. Vereinbaren Sie gleich einen unverbindlichen Beratungstermin:

    +49 30 340 601 101  oder  vertrieb@epikur.de

    Ihre Vorteile im Überblick:

    EPIKUR e-medico für Gynäkologen

    Behandlungsdokumentation

    In EPIKUR e-medico definieren Sie beliebige Kategorien wie Anamnese, Diagnostik und Prognose für die detaillierte Dokumentation. Ebenso frei können Sie Textbausteine für häufig wiederkehrende Passagen anlegen und bequem aufrufen.

    Terminplanung

    Mit dem intuitiv zu bedienenden Kalender verwalten Sie Termine und Personal, Räume und Ressourcen; über die Terminsuche finden Sie zudem schnell vorhandene Kapazitäten. Besonders praktisch: Ihre Patienten erhalten sofort eine E-Mail oder SMS mit ihren Terminen. Natürlich ist auch der Ausdruck auf Papier möglich.

    Zusammenarbeit

    Ein einfaches, hoch effizientes Aufgabenmanagement sorgt dafür, dass jeder Praxismitarbeiter anhand von To-do-Listen immer genau weiß, was zu tun ist. Über die Nachrichtenzentrale bleiben Sie stets mit Ihren Kollegen in Kontakt.

    Berechnung des Schwangerschaftsdatums

    Unsere Software für Gynäkologen verwaltet wichtige Parameter zu einer Schwangerschaft wie z. B. den ersten Tag der letzten Menstruation. Der Entbindungstermin wird automatisch berechnet und samt Schwangerschaftswoche in der digitalen Akte der Patientin angezeigt.

    Individuelle Anpassung

    Individuell konfigurierbarere Schnellauswahlschalter vereinfachen Ihre tägliche Arbeit. Mit einem Mausklick können beispielsweise Diagnosen, Leistungen oder komplette Leistungsketten und Befunddokumentationen in die Patientenakte übernommen werden.

    Labordaten

    Daten aus Labortests werden mithilfe des Labor-Moduls tabellarisch oder grafisch dargestellt und Abweichungen von Normalwerten hervorgehoben. Zudem können Sie die Leistungsziffern für die jeweiligen Laboruntersuchungen mit einem Klick buchen. Auch das manuelle Hinzufügen von eigenen Laborergebnissen ist möglich.

    Elektronischer Impfassistent

    Der elektronische Impfassistent ImpfDocNE ist bereits integriert. Über eine Schnittstelle werden patienten- und impfrelevante Daten ausgetauscht. Der Impfstatus wird mittels einer Ampelsymbolik in der digitalen Patientenakte angezeigt. Dadurch vermeiden Sie Fehler und erhöhen die Patientenbindung.


    EPIKUR e-medico kann aber noch viel mehr. Gern zeigen wir Ihnen, warum unser Praxissystem für Gynäkologen besonders gut geeignet ist. Vereinbaren Sie gleich einen unverbindlichen Beratungstermin:

    +49 30 340 601 101  oder  vertrieb@epikur.de

    Ihre Vorteile im Überblick:

    EPIKUR e-medico für HNO-Ärzte

    Digitale Patientenakte

    Über die digitale Patientenakte haben Sie Zugriff auf alle relevanten Patientendaten wie z. B. Behandlungsinformationen, Diagnosen und Angaben zu verordneten Medikamenten. Darüber hinaus werden die Patientendaten in einem übersichtliche Zeitstrahl angezeigt.

    Behandlungsdokumentation

    Unsere Software für HNO-Ärzte bietet herausragende Dokumentationsmöglichkeiten. Alle neuen Daten werden sofort in der digitalen Patientenakte hinterlegt. Auch digitalisierte Bilder und Dokumente ziehen Sie einfach per Drag and Drop von Ihrem Rechner in die Patientenakte. Schnellauswahlschalter, Textbausteine und Diktiermöglichkeit beschleunigen den Prozess.

    Terminplanung

    Mit dem intuitiv zu bedienenden Kalender verwalten Sie Termine und Personal, Räume und Ressourcen; über die Terminsuche finden Sie zudem schnell vorhandene Kapazitäten. Besonders praktisch: Patienten werden per E-Mail oder SMS über ihre Termine informiert.

    Zusammenarbeit

    Ein einfaches, hoch effizientes Aufgabenmanagement sorgt dafür, dass jeder Praxismitarbeiter anhand von To-do-Listen immer genau weiß, was zu tun ist. Über die Nachrichtenzentrale bleiben Sie stets mit Ihren Kollegen in Kontakt.

    Medikamente und Formulare

    Mithilfe der werbefreien Medikamentendatenbank erstellen Sie schnell Rezepte und Verordnungspläne: EPIKUR e-medico weist das Medikament automatisch dem richtigen Rezept zu. Ein Katalog mit allen gängigen und stets aktuellen Formularen ist ebenfalls enthalten.

    Briefschreibung

    Angaben zu Ihren Patienten, Diagnosen und Medikamenten werden automatisch in die Briefschreibung übernommen; Briefvorlagen, Textbausteine und Favoriten beschleunigen das Erstellen von Arztbriefen. Auch die Verwendung einer externen Spracherkennung wird unterstützt.

    Anbindung medizinischer Geräte

    Über GDT- und COM-Schnittstellen lassen sich eine Vielzahl medizinischer Geräte anschließen, deren Daten in das Praxisverwaltungssystem übertragen werden. Laborergebnisse lassen sich ebenfalls einfach und schnell übernehmen.


    EPIKUR e-medico kann aber noch viel mehr. Gern zeigen wir Ihnen, warum unser Praxissystem für HNO-Ärzte besonders gut geeignet ist. Vereinbaren Sie gleich einen unverbindlichen Beratungstermin:

    +49 30 340 601 101  oder  vertrieb@epikur.de

    Ihre Vorteile im Überblick:

    EPIKUR e-medico für Kinderärzte

    Digitale Patientenakte

    Über die digitale Patientenakte haben Sie Zugriff auf alle relevanten Patientendaten wie Behandlungsinformationen, Diagnosen und Angaben zu verordneten Medikamenten. Darüber hinaus werden die Patientendaten in einem übersichtliche Zeitstrahl angezeigt.

    Behandlungsdokumentation

    Unsere Software für Kinderärzte bietet zahlreiche Dokumentationsmöglichkeiten. Alle neuen Daten werden sofort in der digitalen Patientenakte hinterlegt. Auch digitalisierte Bilder und Dokumente ziehen Sie einfach per Drag and Drop von Ihrem Rechner in die Patientenakte. Schnellauswahlschalter, Textbausteine und Diktiermöglichkeit beschleunigen den Prozess.

    Terminplanung

    Mit dem intuitiv zu bedienenden Kalender verwalten Sie Termine und Personal, Räume und Ressourcen; über die Terminsuche finden Sie zudem schnell vorhandene Kapazitäten. Besonders praktisch: Patienten werden per E-Mail oder SMS über ihre Termine informiert.

    Biometrische Daten

    Die Entwicklung von Körpergröße, Gewicht und weiteren biometrischen Daten Ihrer Patienten lassen sich komfortabel dokumentieren und grafisch mit den integrierten Referenzperzentilen aus der KiGGS-Studie des Robert-Koch-Instituts vergleichen.

    Zusammenarbeit

    Ein einfaches, hoch effizientes Aufgabenmanagement sorgt dafür, dass jeder Praxismitarbeiter anhand von To-do-Listen immer genau weiß, was zu tun ist. Über die Nachrichtenzentrale bleiben Sie stets mit Ihren Kollegen in Kontakt.

    Patientenkommunikation

    E-Mails und SMS, eArztbriefe und Terminerinnerungen versenden Sie direkt aus dem Praxisverwaltungssystem heraus. Für ortsunabhängige Behandlungsgespräche steht Ihnen die vollintegrierte Videosprechstunde zur Verfügung.

    Medikamente und Formulare

    Mithilfe der werbefreien Medikamentendatenbank erstellen Sie schnell Rezepte und Verordnungspläne: EPIKUR e-medico weist das Medikament automatisch dem richtigen Rezept zu. Ein Katalog mit allen gängigen und stets aktuellen Formularen ist ebenfalls enthalten.

    Briefschreibung

    Angaben zu Ihren Patienten, Diagnosen und Medikamenten werden automatisch in die Briefschreibung übernommen; Briefvorlagen, Textbausteine und Favoriten beschleunigen das Erstellen von Arztbriefen. Auch die Verwendung einer externen Spracherkennung ist möglich. Neben Microsoft Word wird auch das kostenlose Libre Office unterstützt.

    Abrechnung

    Die Leistungsabrechnung ist für folgende Bereiche möglich: KV-Abrechnung, Dale-UV, eDMP, Privatabrechnung, Homöopathie und BG. Privat abrechnende Ärzte können mit Kostenvoranschlägen, Abschlagszahlungen und Sofortquittungen arbeiten. Falls gewünscht, werden Rechnungen über die PAD-Schnittstelle in eine Abrechnungsdatei für einen externen Dienstleister oder die privatärztliche Verrechnungsstelle umgewandelt.

    Anbindung medizinischer Geräte

    Über GDT- und COM-Schnittstellen lässt sich eine Vielzahl medizinischer Geräte anschließen, deren Daten in das Praxisverwaltungssystem übertragen werden. Laborergebnisse lassen sich ebenfalls einfach und schnell übernehmen.

    Elektronischer Impfassistent

    EPIKUR e-medico bietet eine vollständige Integration von ImpfDocNE, dem elektronischen Impfassistenten. Patienten- und impfrelevante Daten werden unkompliziert ausgetauscht – und der Impfstatus direkt in der digitalen Patientenakte angezeigt.

    Datensicherung

    Eine vollautomatische Datensicherung gehört ebenfalls zum Leistungsumfang. Für größere Backups kann über das Modul Praxisarchiv Plus auch eine inkrementelle Datensicherung durchgeführt werden.


    EPIKUR e-medico kann aber noch viel mehr. Gern zeigen wir Ihnen, warum unser Praxissystem für Kinderärzte besonders gut geeignet ist. Vereinbaren Sie gleich einen unverbindlichen Beratungstermin:

    +49 30 340 601 101  oder  vertrieb@epikur.de

    Ihre Vorteile im Überblick:

    EPIKUR e-medico
    für Kinder- und Jugendpsychiater
    und SPV-Praxen

    Alle Funktionen von EPIKUR e-therapie PLUS

    EPIKUR e-medico für Kinder- und Jugendpsychiater und SPV-Praxen verfügt über alle Möglichkeiten für die psychologische Psychotherapie von EPIKUR e-therapie PLUS: Vom Berichtsassistenten über durchsuchbare Lebensgeschichten bis zum Therapie-Guide©.

    Rollen- und Rechteverwaltung

    Mit EPIKUR e-medico schützen Sie die vertraulichen Daten Ihrer Patienten. In der Benutzerverwaltung weisen Sie Ihren Mitarbeitern Rollen mit spezifischen Zugriffsrechten zu – und behalten so die Kontrolle darüber, wer welche Daten sehen und bearbeiten darf.

    Terminplanung

    Im Terminplaner sehen Sie die Termine aller Mitarbeiter und die Belegung Ihrer Praxisräume in einer einzigen Ansicht. Das Synchronisieren des Kalenders mit Ihrem Smartphone ist genauso möglich wie die Freigabe von Terminen zur Online-Buchung durch Ihre Patienten.

    SPV-Kostenpauschale

    Sie haben stets im Blick, bei welchen Patienten SPV-relevante Leistungen eingegeben wurden und welche noch hinzugefügt werden müssen. Die Buchung der SPV-Kostenpauschale erfolgt mit nur einem Klick.

    Zusammenarbeit

    Unsere Software für Kinder- und Jugendpsychiater fördert das Miteinander im Team: Sie können jedem Ihrer Kollegen gezielt Aufgaben und To-do-Listen zuweisen. Zudem bleiben Sie über die Nachrichtenzentrale im direkten Austausch mit Ihren Mitarbeitern.

    Patientenkommunikation

    Nie war die Kontaktaufnahme zu Ihren Patienten so einfach: Sie versenden E-Mails, SMS, eArztbriefe und Erinnerungen direkt aus Ihrem Praxisverwaltungssystem. Für das ortsunabhängige Behandlungsgespräch steht Ihnen die vollintegrierte Videosprechstunde zur Verfügung.

    Behandlungsdokumentation

    Favoritenlisten, Schnellauswahlschalter und Textbausteine beschleunigen die Dokumentation der Behandlung. Protokollvorlagen für VT und TP und der Therapie-Guide© für die Richtlinientherapie nehmen Ihnen viel Arbeit ab.

    Briefschreibung

    Das Erstellen von Arztbriefen geht besonders schnell: Anamnesen, Befunde, Diagnosen und Testergebnisse werden direkt in die Briefschreibung übernommen. Auch individuelle Briefvorlagen lassen sich leicht anlegen.

    Fragebögen und Tests

    Mit dem Online-Tool Ondasys© stellen Sie Ihren Patienten psychodiagnostische Tests und digitale Fragebögen – etwa für die Anamneseerhebung – zur Verfügung. Die Eingaben werden im Anschluss automatisch ausgewertet und in die Patientenakte übernommen.

    Biometrische Daten

    Die Entwicklung von Körpergröße, Gewicht und weiteren biometrischen Daten Ihrer Patienten lassen sich komfortabel dokumentieren und grafisch mit den integrierten Referenzperzentilen aus der KiGGS-Studie des Robert-Koch-Instituts vergleichen.

    Auswertung und Controlling

    Sie können sämtliche im Praxisverwaltungssystem vorhandenen Daten in beliebiger Kombination grafisch und tabellarisch auswerten. Zur Weiterverarbeitung der Statistiken in Programmen wie Excel nutzen Sie einfach die Exportfunktion.

    Medikamentendatenbank

    Die werbefreie ABDA-Datenbank wird regelmäßig aktualisiert. Sie haben direkt in EPIKUR e-medico Zugriff auf pharmazeutische Daten und Preisinformationen von über 420.000 Präparaten, die sich leicht in die integrierten Rezeptvorlagen einfügen lassen.


    EPIKUR e-medico kann aber noch viel mehr. Gern zeigen wir Ihnen, warum unser Praxissystem für Kinder- und Jugendpsychiater und SPV-Praxen besonders gut geeignet ist. Vereinbaren Sie gleich einen unverbindlichen Beratungstermin:

    +49 30 340 601 101  oder  vertrieb@epikur.de

    Ihre Vorteile im Überblick:

    EPIKUR e-medico für Neurologen

    Behandlungsdokumentation

    EPIKUR e-medico bietet Ihnen vielfältige Werkzeuge, um neurologische Untersuchungen schnell und strukturiert zu dokumentieren. Wiederverwertbare Textbausteine mit Sprungmarken unterstützen Sie beim Erstellen häufiger Diagnosen und Befundberichte. Darüber hinaus können Sie Ihre Diagnosen über externe Software zur Spracherkennung direkt in die Behandlungsfelder der Praxissoftware einsprechen.

    Briefschreibung

    Sämtliche Informationen aus der digitalen Patientenakte lassen sich leicht in Ihre individuellen Vorlagen für Arztbriefe übertragen. Anschließend können Sie die Dokumente für den Versand ausdrucken oder direkt aus EPIKUR e-medico heraus per E-Mail oder eBrief verschicken.

    Zusammenarbeit

    Ein einfaches, hoch effizientes Aufgabenmanagement sorgt dafür, dass jeder Praxismitarbeiter anhand von To-do-Listen immer genau weiß, was zu tun ist. Über die Nachrichtenzentrale bleiben Sie stets mit Ihren Kollegen in Kontakt.

    Geräteanbindung

    Medizinische Geräte wie EEG und EMG können über die GDT-Schnittstelle an das PVS angebunden werden. Untersuchungsergebnisse, die außerhalb Ihrer Praxis gewonnen wurden, übernehmen Sie über die integrierte Scanfunktion in die digitale Patientenakte.

    Labordaten

    Daten aus Labortests werden mithilfe des Moduls Labor übertragen. Zur besseren Visualisierung können Sie die Laborergebnisse anschließend in Ihre Befundberichte aufnehmen oder sich tabellarisch und grafisch anzeigen lassen.

    Auswertung und Controlling

    In unserer Software für Neurologen erstellen Sie einfach und bequem Abfragen zu sämtlichen Daten, die in Ihrem Praxisverwaltungssystem abgelegt sind. Verordnete Medikamente, vergebene Stichwörter, Patientenalter und viele weitere Parameter können als Auswertungsgrundlage herangezogen und beliebig miteinander kombiniert werden.


    EPIKUR e-medico kann aber noch viel mehr. Gern zeigen wir Ihnen, warum unser Praxissystem für Neurologen besonders gut geeignet ist. Vereinbaren Sie gleich einen unverbindlichen Beratungstermin:

    +49 30 340 601 101  oder  vertrieb@epikur.de

    Ihre Vorteile im Überblick:

    EPIKUR e-medico für Poolärzte

    und Bereitschaftsärzte

    Hohe Flexibilität

    Pool- und Bereitschaftsärzte haben die Möglichkeit, ohne große Investitionen und zeitlich flexibel an der vertragsärztlichen Versorgung teilzunehmen. Sie benötigen lediglich einen Arztkoffer, einen Laptop, ein Kartenlesegerät und ein Abrechnungsprogramm. Unser Praxissystem EPIKUR e-medico ist der perfekte Begleiter von Medizinern im Bereitschaftseinsatz.

    Günstiger Einstieg

    Für den Bereitschaftsdienst benötigen Sie nur wenige Funktionen eines Praxisprogramms. Daher sind Sie mit der Grundvariante von EPIKUR e-medico ohne modulare Erweiterungen bestens versorgt. Die monatlichen Softwarepflegekosten sind ebenfalls sehr niedrig.

    Freie Wahl des Betriebssystems

    Ob Sie macOS, Windows oder Linux nutzen möchten, spielt keine Rolle. Unsere Software für Poolärzte lässt sich auch für den Einsatz im Bereitschaftsdient ohne zusätzliche Software auf allen Betriebssystemen installieren.

    Einfache Behandlungsdokumentation

    Über Schnell­­auswahl­­schalter fügen Sie mit einem Klick Diagnosen, Leistungen oder komplette Leistungs­­ziffern­­ketten und Befund­dokumen­­tationen hinzu.

    Bequeme Abrechnung

    Mit einem Klick prüfen Sie Ihre Scheine auf Vollständigkeit und generieren die Abrechnungsdatei für die KV.


    EPIKUR e-medico kann aber noch viel mehr. Gern zeigen wir Ihnen, warum unser Praxissystem für Poolärzte und Ärzte im Bereitschaftsdienst besonders gut geeignet ist. Vereinbaren Sie gleich einen unverbindlichen Beratungstermin:

    +49 30 340 601 101  oder  vertrieb@epikur.de

    Ihre Vorteile im Überblick:

    EPIKUR e-medico für Psychiater

    Voller Funktionsumfang von EPIKUR e-therapie PLUS

    EPIKUR e-medico bietet für Psychiater ein großes Spektrum nützlicher Funktionen – sowohl für den klassisch psychiatrischen als auch den psychotherapeutischen Bereich. Sämtliche Funktionen von EPIKUR e-therapie PLUS sind bereits enthalten: Sie können PTV- und Kostenerstattungsanträge stellen, Lebensgeschichten verwalten und durchsuchen, Sitzungen protokollieren und Berichte mit Hilfe des Berichtsassistenten verfassen. Zudem unterstützt Sie der Therapie-Guide© bei der Einhaltung der Richtlinientherapie.

    Rollen- und Rechteverwaltung

    Mit EPIKUR e-medico schützen Sie die vertraulichen Daten Ihrer Patienten. In der Benutzerverwaltung weisen Sie Ihren Mitarbeitern Rollen mit spezifischen Zugriffsrechten zu – und behalten so die Kontrolle darüber, wer welche Daten sehen und bearbeiten darf.

    Terminplanung

    Im Terminplaner sehen Sie die Termine aller Mitarbeiter und die Belegung Ihrer Praxisräume in einer einzigen Ansicht. Das Synchronisieren des Kalenders mit Ihrem Smartphone ist genauso möglich wie die Freigabe von Terminen zur Online-Buchung durch Ihre Patienten.

    Zusammenarbeit

    Unsere Software für Psychiater fördert das Miteinander im Team: Sie können jedem Ihrer Kollegen gezielt Aufgaben und To-do-Listen zuweisen. Zudem bleiben Sie über das interne Chatsystem im direkten Austausch mit Ihren Mitarbeitern.

    Patientenkommunikation

    Nie war die Kontaktaufnahme zu Ihren Patienten so einfach: Sie versenden E-Mails, SMS, eArztbriefe und Erinnerungen direkt aus Ihrem Praxisverwaltungssystem. Für das ortsunabhängige Behandlungsgespräch steht Ihnen die Videosprechstunde zur Verfügung.

    Behandlungsdokumentation

    Favoritenlisten, Schnellauswahlschalter und Textbausteine beschleunigen die Dokumentation der Behandlung. Protokollvorlagen für VT und TP und der Therapie-Guide© für die Richtlinientherapie nehmen Ihnen viel Arbeit ab.

    Briefschreibung

    Das Erstellen von Arztbriefen geht besonders schnell: Anamnesen, Befunde, Diagnosen und Testergebnisse werden direkt in die Briefschreibung übernommen. Auch individuelle Briefvorlagen lassen sich leicht anlegen.

    Fragebögen und Tests

    Mit dem Online-Tool Ondasys© stellen Sie Ihren Patienten psychodiagnostische Tests und digitale Fragebögen – etwa für die Anamneseerhebung – zur Verfügung. Die Eingaben werden im Anschluss automatisch ausgewertet und in die Patientenakte übernommen.

    Auswertung und Controlling

    Sie können sämtliche im Praxisverwaltungssystem vorhandenen Daten in beliebiger Kombination grafisch und tabellarisch auswerten. Zur Weiterverarbeitung der Statistiken in Programmen wie Excel nutzen Sie einfach die Exportfunktion.

    Medikamentendatenbank

    Die werbefreie ABDA-Datenbank wird regelmäßig aktualisiert. Sie haben direkt in EPIKUR e-medico Zugriff auf pharmazeutische Daten und Preisinformationen von über 420.000 Präparaten, die sich leicht in die integrierten Rezeptvorlagen einfügen lassen.


    EPIKUR e-medico kann aber noch viel mehr. Gern zeigen wir Ihnen, warum unser Praxissystem für Psychiater besonders gut geeignet ist. Vereinbaren Sie gleich einen unverbindlichen Beratungstermin:

    +49 30 340 601 101  oder  vertrieb@epikur.de

    EPIKUR e-medico im Detail

    Features und Funktionen für jeden Aufgabenbereich

      • Abrechnung über die KV und privat
      • Immer aktuelle Kataloge: ICD-10, EBM, GOÄ, UV-GOÄ, GebüH
      • Schnelle GKV-Abrechnung mit eigener Prüfung durch EPIKUR und zertifiziertem KBV-Prüfmodul (inkl. 1-Click-Abrechnung)
      • Anlegen eigener Diagnosen und Leistungsziffern (z. B. für IGeL)
      • Einfache Erstellung von Privatrechnungen inkl. Statusübersicht, Ratenzahlungen und Mahnwesen
      • PAD-Schnittstelle zur Übermittlung an die Privatärztliche Verrechnungsstelle
      • Abrechnung über mehrere Selektivverträge nach §73c SGB V (Nähere Infos erhalten Sie von unserem Vertrieb.)
      • Selbst programmierbare Schnellauswahlschalter und Verkettung von Leistungen, Diagnosen und Dokumentation
      • Chronische Erkrankungen mit eDMP in wenigen Schritten dokumentieren
      • Übersichtliche Patientenliste mit Sortier- und Suchfunktionen
      • Wartelistenfunktion für Neupatienten (inkl. eigenen Kriterien für Nachrückverfahren)
      • Hinterlegen von Patientenfotos
      • Anlegen eigener Listen von Zuweisern und Mitbehandlern
      • Aufnahme relevanter Zusatzdaten wie z. B. familiäre Hintergründe, Ausbildung und Beruf sowie Darstellung der Beziehungen zu Bezugspersonen
      • Warnzeichen (Cave) und konfigurierbare Hinweise in der Patientenakte (z. B. bei Geburtstagen oder fehlendem Überweisungsschein)
      • Schnelle und bequeme Behandlungsdokumentation mittels Favoritenlisten, Schnellauswahlschaltern, Sprungmarken und Textbausteinen
      • Freie Dokumentation nach vorgegebenen oder eigenen Behandlungskategorien
      • Diktierfunktion via Spracherkennung
      • Erstellung von Arztbriefen durch Datenübernahme aus der Patientenakte mit wenigen Klicks
      • Import externer Dokumente per Drag and Drop oder mittels Scanfunktion direkt in die Patientenakte
      • Digitale Erhebung von Patientendaten mittels Tests sowie vorgefertigter und eigener Fragebögen
      • Zeitstrahl für einen besseren Überblick über vergangene Patientenkontakte
      • Daten aus medizinischen Geräten über die GDT-Schnittstelle direkt in die Patientenakte übernehmen
      • Übernahme erforderlicher Informationen wie Patientenstammdaten, Leistungen, Diagnosen und Sitzungskontingente mit wenigen Klicks
      • Integrierter Assistent für die Verordnung von Heilmitteln und Digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGA)
      • KBV-zertifiziert für die Blankoformularbedruckung
      • Übersichtlicher Terminplaner mit Terminvorlagen, Wiederholungsterminen und Suchfunktion
      • Leistungsbuchung auch direkt im Kalender und in der Tagesliste möglich
      • Anlegen von farbigen Terminkategorien
      • Zeiträume reservieren (z. B. für Sprechstunden) oder sperren
      • Bidirektionale Synchronisation des EPIKUR-Kalenders mit Kalender-Clients, die CalDAV unterstützen oder mit einem Google-Kalender (setzt Google-Account voraus)
      • Termine zur Online-Buchung auf der Praxis-Homepage freigeben
      • Zuweisen von freien Räumen, Geräten und anderen Ressourcen direkt im Kalender
      • Interne Chatfunktion und Aufgabenmanager für den schnellen Austausch mit Kollegen – auch über verschiedene Standorte hinweg
      • Integrierte Nachrichtenzentrale für den dokumentationsrelevanten Austausch mit Kollegen sowie zum sicheren Versand und Empfang von Briefen über KV-Connect
      • Kommunikation mit dem Patienten via SMS, E-Mail, Brief (inkl. Serienbrief) und eBrief (SMS-Kontingente sind gesondert zu erwerben.)
      • Erstellung individueller Briefvorlagen
      • Recall-Management: automatisierter Versand von Nachrichten via E-Mail, eBrief oder SMS (z. B. Terminerinnerungen)
      • Digitale Behandlung über die vollintegrierte Videosprechstunde
      • Leistungsreports als Live-Statistik für einzelne oder mehrere Behandler
      • Große Auswahl vorgefertigter Auswertungen (z. B. Patientenlisten, Prüfzeitreports, Diagnose-, Zuweiser- oder Verordnungsstatistiken)
      • Individuelle Auswertungsmöglichkeiten (u. a. nach Alter, Geschlecht, Diagnosen, Behandlern, Terminen)
      • Erstellung von CSV-Exporten aller Auswertungsergebnisse
      • Individualisierbarkeit und Rechtemanagement
      • Als Einzelplatz und als Netzwerkvariante erhältlich – geeignet für Einzelpraxen sowie Praxisgemeinschaften und Gemeinschaftspraxen mit mehreren Behandlern und Standorten
      • Gleichzeitiges Arbeiten mehrerer Nutzer in einer Patientendatenbank
      • Passwortgeschützte Nutzerzugänge mit Rollenfestlegung und individuell konfigurierbaren Ansichten
      • Nutzerindividuelle oder -gruppenspezifische Rechtevergabe für Kalender und Akteneinträge (lesen, ändern, einfügen)
      • Aktuelle Tagesliste inkl. Raumbelegung und Übersicht der erbrachten Leistungen (virtuelles Wartezimmer)
      • To-do-Liste für Patienten und Praxispersonal
      • Revisionssichere Dokumentation gem. §§ 630f bis 630h BGB (Patientenrechtegesetz) durch Änderungs-/Löschprotokoll mit Zeitstempel
      • Kompatibel mit macOS, Windows und Linux – auch im Mischbetrieb
      • Automatische Verschlüsselung der Datenbank und automatische Datensicherung nach Beenden der Software
      • Benutzerverwaltung und Rechtevergabe durch den Praxisinhaber oder Administrator
      • Kompatibel mit allen Anwendungen der Telematikinfrastruktur (TI-Komponenten und -Hardware sind gesondert zu erwerben.)
      • Sichere Datenübertragung mittels TLS-Protokoll oder VPN möglich
      • Praxisarchiv BASIS mit Scanner-Unterstützung (modellabhängig)
      • Inkrementelle Datensicherung (beschleunigt Datensicherung bei großen Datenbanken)
      • Archivierung und Löschung von Patientendaten gemäß gesetzlicher Vorgaben

    Wir beraten Sie gern!

    Buchen Sie einfach eine individuelle Online-Präsentation unserer Praxissoftware für Ärzte. Sie können uns aber auch anrufen oder eine E-Mail schreiben.

    Systemvoraussetzungen

    EPIKUR e-medico läuft unter macOS ab Version 10.12, Windows 10 und Linux Ubuntu ab Version 20.04 LTS.

    Detaillierte Informationen zu den System- und Hardwarevoraussetzungen finden Sie hier.

    außer in der reinen PRIVAT-Variante
    Modul eDMP
    Spracherkennungssoftware erforderlich
    Modul Ondasys©
    Modul Online-Terminvergabe
    Modul Videosprechstunde
    Modul Patientenrechte
    oder in der Netzwerk-Variante zu einem frei wählbaren Zeitpunkt
    Modul Praxisarchiv Plus