Suchen Sie sich gleich das passende Angebot aus

Praxisgründer
  • Bis zu 60% Rabatt auf die Grundlizenz
  • Praxissoftware und TI aus einer Hand
  • TI-Paket bestellen und erst 3 Monate nach Installation bezahlen
  • 1h Schulung kostenlos im Starthilfepaket
Umsteiger
  • Bis zu 60% Rabatt auf die Grundlizenz
  • Einfache Übernahme Ihrer Abrechnungsdaten
  • 1h Schulung kostenlos im Starthilfepaket
  • Kostenlose Übernahme bestehender TI-Pakete (von Psyprax, Elefant, Smarty, Psychodat)
Nachfolger
  • Bis zu 60% Rabatt auf die Grundlizenz
  • Einfache Übernahme Ihrer Abrechnungsdaten
  • 1h Schulung kostenlos im Starthilfepaket
  • Kostenlose Übernahme bestehender TI-Pakete (von Psyprax, Elefant, Smarty, Psychodat)

IT-Sicherheit

Die Epikur Hardware-Firewall

Schützen Sie Ihre Praxis-IT gegen Schadsoftware und Datendiebstahl – mit unserer leistungsstarken Hardware-Firewall. Die Einrichtung bei Ihnen vor Ort und individueller Support sind bereits inklusive.

Mehr erfahren

Online-Module für EPIKUR

Der digitale Kontakt zu Ihren Patienten

  • Videosprechstunde: Behandlungssitzungen per Video-Chat anbieten
  • Online-Terminvergabe: Termine zur Buchung durch Patienten freigeben
  • Ondasys©: Fragebögen und Tests online bereitstellen und auswerten

Mehr erfahren

    Warum EPIKUR e-therapie?

    Es gibt viele Gründe, sich für unser Praxissystem zu entscheiden. Dies sind die wichtigsten. Eine Aufstellung sämtlicher Funktionen finden Sie weiter unten auf der Seite.

    Sie bleiben unabhängig vom Betriebssystem

    EPIKUR e-therapie läuft ohne Zusatzsoftware unter macOS, Windows und Linux. Auch ein Wechsel des Betriebssystems ist möglich. Sollte in einer größeren Praxis der Mischbetrieb – etwa die Kombination von Mac-Clients mit einem Windows-Server – erforderlich sein, ist auch das kein Problem.

    Der Therapie-Guide© führt Sie durch die Behandlung

    Mit eindeutigen Symbolen, Farben und Hinweisen sorgt der Therapie-Guide© für einen strukturierten und richtlinienkonformen Behandlungsverlauf. Sie wissen immer, in welcher Therapiephase Sie sich mit Ihrem Patienten befinden und was als nächstes ansteht – z. B. das Buchen von Sitzungsterminen oder das Einreichen eines Folgeantrags. Beim Ausfüllen von Formblättern hilft Ihnen der Antragsassistent, indem er bereits gespeicherte Informationen einfach übernimmt.

    Sie erhalten Unterstützung bei der Dokumentation

    In EPIKUR e-therapie dokumentieren Sie Ihre Behandlung schnell und unkompliziert – dank individueller Textbausteine, Favoritenlisten und vorstrukturierter Protokolle. Sogar Software zur Spracherkennung lässt sich einbinden. Besonders praktisch: Sämtliche Daten, die in EPIKUR e-therapie dokumentiert werden, können Sie mit wenigen Klicks in die Briefschreibung übertragen. E-Mails und eArztbriefe verschicken Sie direkt aus dem Praxisverwaltungssystem.

    Sie behalten stets den Überblick

    Der Terminplaner von EPIKUR e-therapie kann mehr als ein gewöhnlicher Kalender: Sie legen darin Terminarten fest, richten Serientermine ein und finden schnell freie Zeiten über die intuitive Suchfunktion. Bei Bedarf werden automatisch Terminerinnerungen an Ihre Patienten verschickt; und auch die Synchronisierung mit dem Kalender Ihres Smartphones ist möglich. Größere Praxen können zudem mit dem Terminplaner die Belegung Ihrer Behandlungsräume verwalten.

    Online-Funktionen helfen Ihnen und Ihren Patienten

    Videosprechstunde

    Mit der KBV-zertifizierten Videosprechstunde treffen Sie sich mit Ihren Patienten zum Behandlungsgespräch per Video-Chat – direkt aus EPIKUR e-therapie heraus. Gruppentermine mit bis zu acht Teilnehmern sind ebenfalls möglich.

    Online-Terminvergabe

    Geben Sie für Ihre Patienten Termine zur Online-Buchung im Webbrowser frei. Das entlastet Sie bei der Organisation und eignet sich besonders gut für Erstgespräche. Ein Online-Kalender zum Einbinden in Ihre Website ist bereits enthalten.

    Ondasys©

    Das Modul Ondasys© bietet ihnen mehr als 100 digitale Testverfahren (u. a. von Hogrefe und Pearson) – inklusive automatisierter Auswertung in EPIKUR e-therapie. Zudem können Sie eigene Fragebögen erstellen und an Ihre Patienten versenden.

    Die Patientendaten sind in sicheren Händen

    • Starke Verschlüsselung: Die Datenbank von EPIKUR e-therapie lässt sich mit dem AES-Algorithmus verschlüsseln.
    • Auf Wunsch erfolgt auch der Datenaustausch – z. B. mit Ihrem Online-Kalender – verschlüsselt über TLS-Protokoll oder VPN.
    • Mit dem Modul Patientenrechte ist eine revisionssichere Dokumentation nach § 630 a ff. BGB (Patientenrechtegesetz) gegeben.
    • Sie entscheiden per Rollen- und Rechtevergabe, welcher Mitarbeiter welche Patienteninformationen sehen und bearbeiten darf.
    • Über die Datensicherungsfunktion von EPIKUR e-therapie lassen sich regelmäßig automatisierte Backups anlegen.

    Auch TI und IT-Sicherheit kommen von Epikur

    Alle KV-Praxen sind zur Anbindung an die Telematikinfrastruktur verpflichtet – und dazu, die vertraulichen Daten ihrer Patienten zu schützen. Von uns erhalten Sie daher neben datenschutzkonformer Praxissoftware auch TI-Anwendungen (ePA, eAU, eRezept) sowie Hardware-Komponenten, die genau auf EPIKUR e-therapie abgestimmt sind – vom Kartenlesegerät über den Konnektor bis zur Hardware-Firewall. Wir kümmern uns um die Technik, damit Sie sich um die Therapie kümmern können.

    Erleben Sie EPIKUR e-therapie in Aktion

    Melden Sie sich noch heute zu unserem kostenlosen Webinar an: Wir führen Sie darin durch unsere Software und beantworten Ihre Fragen. Natürlich freuen wir uns auch über einen Anruf oder eine E-Mail.

    Für jeden das passende Praxissystem

    Wählen Sie Ihre Variante von EPIKUR e-therapie.

    EPIKUR e-therapie
    PRIVAT


    Für Berufseinsteiger ohne KV-Zulassung oder rein privat abrechnende Psychotherapeuten

    • GOÄ- und Selbstzahlerleistungen eingeben
    • Patientenverwaltung mit digitaler Akte
    • Integrierter Terminplaner
    • Protokolle und Briefschreibung
    • Privatabrechnung inkl. Mahnwesen
    • Antragsstellung nach dem Erstattungsverfahren
    ab 90 €12,50 € mtl.

    EPIKUR e-therapie
    BASIS


    Der günstige Einstieg für Psychotherapeuten mit Kassenzulassung

    • Leistungen nach EBM, GOÄ und eigenem Katalog
    • Patientenverwaltung mit digitaler Akte
    • Integrierter Terminplaner
    • Protokolle und Briefschreibung
    • Privatabrechnung inkl. Mahnwesen
    • Formularwesen und Antragsstellung
    • Einfache Abrechnung mit der KV
    ab 100 €22,50 € mtl.

    EPIKUR e-therapie
    PLUS


    Unser Bestseller: Mehr Features, mehr Komfort, mehr Zeitersparnis – als Einzelplatz- oder Netzwerkvariante erhältlich

    Sämtliche Funktionen der BASIS-Variante

    plus:

    • Therapie-Guide©
    • Integrierter Aufgabenmanager
    • Spezielle Sitzungsprotokolle
    • Lebensgeschichte- und Berichtsassistent
    • Modul Patientenrechte
    • Modul Auswertung und Controlling
    • PAD-Schnittstelle
    ab 180 €29,50 € mtl.

    EPIKUR e-therapie im Detail

    Features und Funktionen für jeden Aufgabenbereich

      • Abrechnung über die KV und privat
      • Immer aktuelle Kataloge: ICD-10, EBM, GOÄ, UV-GOÄ, GebüH
      • Schnelle GKV-Abrechnung mit eigener Prüfung durch EPIKUR und zertifiziertem KBV-Prüfmodul (inkl. 1-Click-Abrechnung)
      • Anlegen eigener Diagnosen und Leistungsziffern (z. B. für IGeL)
      • Einfache Erstellung von Privatrechnungen inkl. Statusübersicht, Ratenzahlungen und Mahnwesen
      • PAD-Schnittstelle zur Übermittlung an die Privatärztliche Verrechnungsstelle
      • Abrechnung über Selektivverträge nach §73c SGB V
      • Selbst programmierbare Schnellauswahlschalter und Verkettung von Leistungen, Diagnosen und Dokumentation
      • Übersichtliche Patientenliste mit Sortier- und Suchfunktionen
      • Wartelistenfunktion für Neupatienten (inkl. eigenen Kriterien für Nachrückverfahren)
      • Hinterlegen von Patientenfotos
      • Aufnahme relevanter Zusatzdaten wie z. B. familiäre Hintergründe, Ausbildung und Beruf
      • Darstellung der Beziehungen zu Bezugspersonen
      • Anlegen eigener Listen von Zuweisern und Mitbehandlern
      • Warnzeichen (Cave) und konfigurierbare Hinweise in der Patientenakte (z. B. bei Geburtstagen oder fehlendem Überweisungsschein)
      • Schnelle und bequeme Behandlungsdokumentation mittels Favoritenlisten, Schnellauswahlschaltern, Sprungmarken und Textbausteinen
      • Therapie-Guide© zur Einhaltung der Psychotherapie-Richtlinie
      • Vorstrukturierte Sitzungsprotokolle (inkl. Auswertung zur Befindlichkeit und Aktivität des Patienten im Therapieverlauf)
      • Freie Dokumentation nach vorgegebenen oder eigenen Behandlungskategorien
      • Diktierfunktion via Spracherkennung
      • Erstellung von (Arzt-)Briefen durch Datenübernahme aus der Patientenakte
      • Import externer Dokumente per Drag and Drop oder mittels Scanfunktion direkt in die Patientenakte
      • Effiziente Dokumentation und Abrechnung von Gruppen-, Paar- und Familientherapien
      • Digitale Erhebung von Patientendaten mittels psychodiagnostischer Tests sowie vorgefertigter und eigener Fragebögen
      • Digitaler Antragsassistent inkl. PTV-Formularen
      • Übernahme erforderlicher Informationen wie Patientenstammdaten, Leistungen, Diagnosen und Sitzungskontingente mit wenigen Klicks
      • Therapieübersicht über beantragte, bewilligte und zu verlängernde Therapiekontingente
      • Berichtsassistent (Verhaltenstherapie und tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie)
      • Schnelles Aufnehmen der Lebensgeschichte und Übernahme in den Bericht
      • Integrierter Assistent für die Verordnung von Heilmitteln und Digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGA)
      • KBV-zertifiziert für die Blankoformularbedruckung
      • Übersichtlicher Terminplaner mit Terminvorlagen, Wiederholungsterminen und Suchfunktion
      • Leistungsbuchung auch direkt im Kalender und in der Tagesliste möglich
      • Anlegen von farbigen Terminkategorien wie Probatorik, Sprechstunde und Gruppensitzung
      • Zeiträume reservieren (z. B. für Sprechstunden) oder sperren
      • Bidirektionale Synchronisation des EPIKUR-Kalenders mit Kalender-Clients, die CalDAV unterstützen oder mit einem Google-Kalender (setzt Google-Account voraus)
      • Termine zur Online-Buchung auf der Praxis-Homepage freigeben
      • Bei Bedarf: Zuweisen von freien Räumen, Geräten und anderen Ressourcen direkt im Kalender
      • Interne Chatfunktion und Aufgabenmanager für den schnellen Austausch mit Kollegen – auch über verschiedene Standorte hinweg
      • Integrierte Nachrichtenzentrale für den dokumentationsrelevanten Austausch mit Kollegen sowie zum sicheren Versand und Empfang von Briefen über KV-Connect
      • Kommunikation mit dem Patienten via SMS, E-Mail, Brief (inkl. Serienbrief) und eBrief (SMS-Kontingente sind gesondert zu erwerben.)
      • Erstellung individueller Briefvorlagen
      • Recall-Management: automatisierter Versand von Nachrichten via E-Mail, eBrief oder SMS (z. B. Terminerinnerungen)
      • Digitale Behandlung über die vollintegrierte Videosprechstunde
      • Leistungsreports als Live-Statistik für einzelne oder mehrere Behandler
      • Große Auswahl vorgefertigter Auswertungen (z. B. Patientenlisten, Prüfzeitreports, Diagnose-, Zuweiser- oder Verordnungsstatistiken)
      • Individuelle Auswertungsmöglichkeiten (u. a. nach Alter, Geschlecht, Diagnosen, Behandlern, Terminen)
      • Erstellung von CSV-Exporten aller Auswertungsergebnisse
      • Individualisierbarkeit und Rechtemanagement
      • Als Einzelplatz und als Netzwerkvariante erhältlich – geeignet für Einzelpraxen sowie Praxisgemeinschaften und Gemeinschaftspraxen mit mehreren Behandlern und Standorten
      • Gleichzeitiges Arbeiten mehrerer Nutzer in einer Patientendatenbank
      • Passwortgeschützte Nutzerzugänge mit Rollenfestlegung und individuell konfigurierbaren Ansichten
      • Nutzerindividuelle oder -gruppenspezifische Rechtevergabe für Kalender und Akteneinträge (lesen, ändern, einfügen)
      • Aktuelle Tagesliste inkl. Raumbelegung und Übersicht der erbrachten Leistungen (virtuelles Wartezimmer)
      • To-do-Liste für Patienten und Praxispersonal
      • Revisionssichere Dokumentation gem. §§ 630f bis 630h BGB (Patientenrechtegesetz) durch Änderungs-/Löschprotokoll mit Zeitstempel
      • Kompatibel mit macOS, Windows und Linux – auch im Mischbetrieb
      • Automatische Verschlüsselung der Datenbank und automatische Datensicherung nach Beenden der Software
      • Benutzerverwaltung und Rechtevergabe durch den Praxisinhaber oder Administrator
      • Kompatibel mit allen Anwendungen der Telematikinfrastruktur (TI-Komponenten und -Hardware sind gesondert zu erwerben.)
      • Sichere Datenübertragung mittels TLS-Protokoll oder VPN möglich
      • Praxisarchiv Basis mit Scanner-Unterstützung (modellabhängig)
      • Inkrementelle Datensicherung (beschleunigt Datensicherung bei großen Datenbanken)
      • Archivierung und Löschung von Patientendaten gemäß gesetzlicher Vorgaben

    Testen Sie EPIKUR e-therapie!

    Sie möchten sich mit der Benutzeroberfläche vertraut machen? Oder tiefer in den Funktionsumfang eintauchen? Dann installieren Sie die Testversion für macOS, Windows oder Linux.

    Systemvoraussetzungen

    EPIKUR e-therapie läuft unter macOS ab Version 10.12, Windows 10 und Linux Ubuntu ab Version 20.04 LTS.

    Detaillierte Informationen zu den System- und Hardwarevoraussetzungen finden Sie hier.

    außer in der reinen PRIVAT-Variante
    PLUS-Funktion
    in der PLUS-Variante bereits enthalten
    Modul Selektivverträge
    Spracherkennungssoftware erforderlich
    Modul Gruppenverwaltung
    Modul Ondasys©
    Modul Online-Terminvergabe
    Modul Videosprechstunde
    PLUS-Funktion
    Modul Patientenrechte
    oder in der Netzwerk-Variante zu einem frei wählbaren Zeitpunkt
    Modul Praxisarchiv Plus