EPIKUR e-therapie ONLINE

Das Praxissystem der nächsten Generation

EPIKUR e-therapie ONLINE verbindet die Vorteile eines vollumfänglichen Praxissystems für die Psychotherapie mit innovativen, leistungsstarken Online-Funktionen: In Ergänzung zu Ihrem Praxisrechner können Sie auch mit dem Smartphone oder Tablet Ihre Termine verwalten, Protokolle schreiben, per Messenger mit Ihren Patienten kommunizieren uvm.

Sogar Ihre Patienten werden vom Erstkontakt bis zum Behandlungsabschluss über eine eigene App digital in den Therapieverlauf eingebunden.

Sommerangebot bis zum 31.07.2024: Sie zahlen nur 0 € Einmalpreis!

Direkt zum AngebotVideo ansehen

Praxisorganisation mit Mobile App

Die Grundlage von EPIKUR e-therapie ONLINE bildet das Praxissystem EPIKUR e-therapie PLUS, das bereits in mehr als 4.000 Praxen zum Einsatz kommt. Mit der speziell für Psychotherapeuten entwickelten Software organisieren Sie Ihren Praxisalltag, dokumentieren den Therapieverlauf, rechnen Leistungen ab uvm. Der Therapie-Guide© unterstützt Sie bei der Einhaltung der Psychotherapie-Richtlinie, und Assistenten für das Schreiben von Berichten und Protokollen beschleunigen Ihre Prozesse.

EPIKUR e-therapie ONLINE erweitert den Funktionsumfang von EPIKUR e-therapie PLUS um praktische Online-Features und Mobile Apps für die Psychotherapie: Mit der Therapeuten-App können Sie per Smartphone oder Tablet auf wichtige Informationen zugreifen, die in Ihrem Praxissystem gespeichert sind. Zudem vereinfacht die App die Kommunikation mit Ihren Patienten. Diese wiederum bleiben mit einer eigenen Patienten-App über den Therapieverlauf und anstehende Aufgaben informiert.

Die Apps von EPIKUR e-therapie ONLINE im Überblick

 

Mehr Therapie, weniger Technik!

„Mit EPIKUR e-therapie ONLINE gehen wir ganzheitlich auf die Bedürfnisse einer psychotherapeutischen Praxis ein. Wir möchten, dass unsere Kunden den Fokus auf ihre Patienten richten und das Praxissystem sie bestmöglich im Hintergrund unterstützt. Wir erreichen dies durch ein durchdachtes, datenschutzkonformes Zusammenspiel zwischen dem Praxisrechner und vertrauten mobilen Geräten, mit denen die meisten Menschen ohnehin bereits ihren Alltag organisieren.“

Dr. Krister Helbing, Geschäftsführer Epikur Software

So funktioniert EPIKUR e-therapie ONLINE

 

Die Vorteile von EPIKUR e-therapie ONLINE im Detail

Erweitern Sie den Leistungsumfang Ihrer Praxissoftware um diese nützlichen Online-Features:

  • Der Kalender

    Komfortabler Zugriff auf Ihre Termine    Zum Video   

    Im Kalender können Sie auf Ihrem Smartphone oder Tablet Einzel- und Serientermine anlegen und verwalten – zu jeder Zeit und an jedem Ort. Sie haben die Möglichkeit, Terminlängen festzulegen, nach Terminarten zu filtern, zwischen Ansichten zu wechseln uvm. Die Synchronisation zwischen der Mobile App und Ihrem Praxissystem erfolgt automatisch. Auch Ihre Patienten können in ihrer eigenen Patienten-App ihre Termine einsehen und bearbeiten – jedoch ausschließlich nach Ihren Vorgaben.

  • Die Protokollfunktion

    Behandlungsnotizen einsehen, anlegen und bearbeiten

    Die Protokollfunktion für die Therapeuten-App von EPIKUR e-therapie ONLINE erleichtert Ihnen die tägliche Arbeit in Ihrer Praxis enorm: Sie können sich damit auf ein anstehendes Therapiegespräch optimal vorbereiten, indem Sie bereits geschriebene Protokolle nochmals durchlesen, beispielsweise auf Ihrem Tablet. Während der Sitzung wiederum haben Sie die Möglichkeit, Ihre Notizen direkt in die App zu schreiben – und später zu vervollständigen und nachzubearbeiten. Die Eingabe erfolgt dabei wahlweise über die Tastatur oder handschriftlich per Stylus, falls dies von Ihrem Gerät unterstützt wird. Die Protokolle werden automatisch mit der digitalen Patientenakte Ihrer Praxissoftware synchronisiert.

  • Der Aufgabenmanager

    Dokumente und To-dos für Ihre Patienten

    Mit EPIKUR e-therapie ONLINE haben Sie die Möglichkeit, Ihren Patienten mit einer Bearbeitungsfrist versehene Aufgaben und wichtige Informationen zur Behandlung zuzusenden – und zwar direkt aus Ihrem Praxissystem heraus. Dies können Erinnerungen und kleine ‚Hausaufgaben‘ sein, aber auch Verträge und Anträge, die zum Behandlungsbeginn über die Patienten-App heruntergeladen, ausgefüllt, und unterschrieben wieder an Sie zurückgeschickt werden. Anschließend übernehmen Sie die Dokumente ganz einfach in Ihre digitale Patientenakte.

  • Der Messenger

    Schneller und sicherer Patientenkontakt

    Mit dem Messenger klären Sie – auf Ihre Initiative – organisatorische und inhaltliche Fragen per Textnachricht mit Ihren Patienten. So können Sie Termine abstimmen oder in dringenden Situationen Hilfe leisten. Der Messenger von EPIKUR e-therapie ONLINE ist DSGVO-konform – dank Ende-zu-Ende-Verschlüsselung zwischen Therapeuten- und Patienten-App bleibt Ihre Unterhaltung vertraulich.

  • Die Patientenliste

    Ihre Kommunikationszentrale für die Hosentasche      Zum Video   

    Dank der Therapeuten-App von EPIKUR e-therapie ONLINE haben Sie Ihre Patientenliste immer dabei. Neben dem schnellen Einblick in wichtige Patienteninformationen ermöglicht Ihnen die Patientenliste auch die unkomplizierte Kontaktaufnahme: Sie können direkt aus der Patientenliste heraus ortsunabhängig Anrufe tätigen sowie E-Mails und Kurznachrichten versenden.

  • Ondasys© PRO

    Einfaches Versenden von Fragebögen und Tests      Zum Video   

    Über die Patienten-App stellen Sie Ihren Patienten mehr als 100 Fragebögen und psychodiagnostische Tests digital als Aufgaben zur Verfügung. Dies können Patientenaufnahme- und Anamnesebögen sein, lizenzfreie Testverfahren oder etablierte, kostenpflichtige Tests nach Hogrefe und Pearson. Nach dem Ausfüllen werden die Ergebnisse automatisch über eine sichere Verbindung an Ihr PVS übermittelt – und anschließend mit wenigen Klicks in die Berichts- und Briefschreibung übernommen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, eigene Fragebögen für Ihre Patienten zu erstellen.

  • Die Online-Terminvergabe

    Termine zur Direktbuchung freigeben

    Kapazitäten für Sprechstunden mit Neupatienten und für Termine mit Bestandskunden tragen Sie direkt in das Praxissystem ein – und geben diese mit wenigen Klicks zur Online-Buchung auf Ihrer Website frei. Ihre Patienten erhalten so die Möglichkeit, sich selbstständig für Termine anzumelden, die anschließend in ihrer Patienten-App abrufbar sind. Zeitraubende Abstimmungen per E-Mail oder Telefon werden dadurch spürbar reduziert.

  • Die Videosprechstunde

    Therapiegespräche per Video-Call anbieten

    Die zertifizierte Videosprechstunde erlaubt es Ihnen, Therapiegespräche auch dann durchzuführen, wenn Ihre Patienten einmal nicht in Ihre Praxis kommen können. Halten Sie Behandlungssitzungen einfach per Videoanruf ab und bleiben Sie im direkten Kontakt mit Ihren Patienten. Die Videosprechstunde ist mit Tablet und Smartphone kompatibel. Das Teilen des Bildschirminhalts ist genauso möglich wie das Abhalten von Konferenzschaltungen und Gruppensitzungen.

  • NEU: Die intelligente Warteliste

    Therapieplätze effizient zuweisen

    Sollten in Ihrer Praxis zeitweilig keine Therapieplätze frei sein, können sich Interessenten eigenständig auf Ihrer Website in die intelligente Warteliste eintragen. Voraussetzung ist, dass sie die von Ihnen festgelegten Kriterien erfüllen (z. B. Versichertenstatus). Die eingegebenen Informationen werden sofort mit Ihrem Praxissystem synchronisiert. Durch automatisch versendete Abfragen wird in regelmäßigen Abständen überprüft, ob das Interesse an einem Therapieplatz weiterhin besteht. Ihre Warteliste bleibt somit stets auf dem neuesten Stand – und zusätzlicher Mehraufwand durch das Beantworten individueller Anfragen wird vermieden. Sobald wieder Termine verfügbar sind, können Sie die Warteliste anhand relevanter Stichwörter filtern. Somit werden Ihnen genau die Interessenten angezeigt, die für die freigewordenen Therapieplätze geeignet sind.

     

     

  • NEU: Das Patienten-Dashboard

    Wichtige Informationen zur Therapie auf einen Blick

    Im Patienten-Dashboard der Therapeuten-App werden Ihnen auf einer Seite relevante Informationen zu anstehenden Terminen, zum Behandlungsverlauf und zum jeweiligen Patienten angezeigt. In übersichtlichen, thematisch gegliederten Kacheln, den Widgets, erhalten Sie Einblick in Ihre Dokumentation der zurückliegenden Sitzungen – inklusive Angaben zu den Ergebnissen der Therapiegespräche und zum Befinden des Patienten. Das Widget Patientenstatus bietet zudem eine Übersicht über Kontaktdaten, Versicherungsart, Einlese-Status der Gesundheitskarte, Einwilligung zur Datenschutzerklärung sowie eventuelle Auffälligkeiten. Das Patienten-Dashboard wird laufend um weitere nützliche Widgets erweitert.

     

     

  • Sicherheit

    Datenschutz ist Patientenschutz!

    Mit EPIKUR e-therapie ONLINE müssen Sie sich keine Sorgen um die Datensicherheit machen: Therapiebezogene Daten werden auf dem Computer in Ihrer Praxis gespeichert. Vertrauliche Informationen, die über die Online-Dienste von Epikur verarbeitet werden, sind zudem stets verschlüsselt. Auch ausgewählte Daten, die für die Kommunikation online gespeichert werden, sind mit einer starken Verschlüsselung geschützt – dazu zählen Kontaktdaten von Patienten sowie Termindaten. Zusätzlich sorgt die Zwei-Faktor-Authentifizierung für noch mehr Sicherheit. Und das bereits im PVS integrierte Modul Patientenrechte ermöglicht Ihnen eine revisionssichere Dokumentation nach § 630 a ff. BGB (Patientenrechtegesetz).

 

Unsere Top-Varianten im Vergleich

Wählen Sie das Praxissystem, das am besten zu Ihnen passt:

EPIKUR e-therapie
PLUS

 

Mehr Features, mehr Komfort, mehr Zeitersparnis: Das bewährte Praxisverwaltungssystem kommt bereits in mehr als 4.000 Praxen zum Einsatz und ist präzise auf die Arbeitsweise von Psychotherapeuten abgestimmt.

 

Mit diesen und zahlreichen weiteren Features:

  • Therapie-Guide© zur Einhaltung der Psychotherapie-Richtlinie
  • Erweitertes Sitzungsprotokoll mit thematischer Gliederung
  • Berichtsassistent und vereinfachte Erfassung der Lebensgeschichte
  • Aufgabenmanager für das Pflegen von To-Do-Listen
  • Bereits integrierte Module für Auswertung und Controlling, Patientenrechte (Revisionssicherheit) sowie die PAD-Schnittstelle zur Privatabrechnung
  • Als Einzelplatz- oder Netzwerkvariante erhältlich

 

Sommeraktion bis 31.07.2024: Sie sparen 50 % der einmaligen Lizenzkosten – und erhalten zudem für sechs Monate die kostenlose Upgrade-Möglichkeit auf EPIKUR e-therapie ONLINE (inklusive Schulungstermin)!

ab 90 € einmalig43,50 € mtl.

EPIKUR e-therapie
ONLINE

 

Mehr Freiheit und Flexibilität im Praxisalltag: Bietet den vollen Funktionsumfang von EPIKUR e-therapie PLUS – und erweitert ihn um innovative, leistungsstarke Online-Funktionen für Psychotherapeuten und Patienten.

 

Alle Vorteile von EPIKUR e-therapie PLUS sowie:

  • Apps für Smartphone und Tablet neu
  • Synchronisierter Terminkalender neu
  • Protokollierung per Tablet neu
  • Patientenliste als Kommunikationszentrale neu
  • Datenschutzkonformer Messenger neu
  • Versenden von Aufgaben und Dokumenten neu
  • Online-Terminvergabe neu
  • Intelligente Warteliste neu
  • Fragebögen und Testverfahren mit Ondasys© PRO
  • Videosprechstunde (vier pro Monat, Flatrate optional)

 

Sommeraktion bis 31.07.2024: Sie zahlen nur 0 € anstatt 280 € einmalige Lizenzkosten. Auch unser Onboarding-Paket mit Einführungsvideos und zwei Schulungsterminen ist inklusive (regulärer Preis: 160 €).

ab 0 € einmalig59,50 € mtl.

Sie sind bereits Epikur-Kunde und möchten upgraden? Dann nutzen Sie bitte dieses Bestellformular.

Jetzt zur Online-Präsentation anmelden!

Sie möchten EPIKUR e-therapie ONLINE näher kennenlernen? Dann melden Sie sich einfach zu unserer kostenlosen Online-Präsentation an. Darin führen wir Sie durch unsere Praxissoftware und stellen Ihnen die neuen Features von EPIKUR e-therapie ONLINE vor. Gern beantworten wir Ihre Fragen aber auch telefonisch oder per E-Mail.

Häufige Fragen zu EPIKUR e-therapie ONLINE

Ist EPIKUR e-therapie ONLINE ein komplett neues Praxisverwaltungssystem von Epikur?

EPIKUR e-therapie ONLINE ist eine Weiterentwicklung unseres beliebten Praxisverwaltungssystems für Psychotherapeuten EPIKUR e-therapie PLUS mit neuen Online-Funktionen, die auf mobilen Geräten (Smartphone, Tablet) genutzt werden können. Hierzu gehören der Online-Kalender, der Messenger, der Dokumentenaustausch und der Aufgabenversand. Mit EPIKUR e-therapie ONLINE wird der Praxisalltag beschleunigt und die Patientenkommunikation vereinfacht.

Was sind die Systemvoraussetzungen?

EPIKUR e-therapie ONLINE läuft unter macOS, Windows und Linux. Die aktuellen Systemanforderungen finden Sie hier .

Die Therapeuten-App und die Patienten-App laufen auf Smartphones und Tablets mit den aktuellen Versionen des Android- oder iOS-Betriebssystems.

Zudem gelten die folgenden Voraussetzungen:

  • Für die Zwei-Faktor-Authentifizierung: die Möglichkeit zur Nutzung der Face ID oder eines Fingerabdrucksensors
  • Für die Nutzung der Therapeuten-App und der Patienten-App muss einer der folgenden Webbrowser installiert sein:
    • Android: Chrome, Opera mobile
    • iOS: Safari
  • Für die Nutzung der Push-Benachrichtigungen:
    • Android: keine besonderen Voraussetzungen
    • iOS: ab Version 16.4

Bei der Verwendung eines Smartphones empfehlen wir eine Bildschirmauflösung von mindestens 375 Pixeln Breite.

Welche Dateiformate werden für den Versand an die Patienten-App unterstützt?

Sie können Dateien und Dokumente in den folgenden Formaten an die Patienten-App senden: PDF, PNG, JPG, Microsoft Word.

Kann ich die Videosprechstunde auch von einem mobilen Gerät aus abhalten?

Ja, mit EPIKUR e-therapie ONLINE ist es möglich, Videosprechstunden im Rahmen der Psychotherapie nicht nur über einen Desktop-Computer oder Laptop durchzuführen, sondern auch über ein Tablet oder Smartphone.

Wie viele Termine kann ich zur Online-Buchung freigeben?

Mit der Online-Terminvergabe von EPIKUR e-therapie ONLINE können Sie fünf Sprechstunden pro Woche für Neupatienten zur selbstständigen Buchung auf Ihrer Website anbieten. Die Anzahl der Termine, die für Bestandspatienten zur Online-Buchung freigegeben werden können, ist unbegrenzt.

Ist es möglich, die Therapeuten-App auf mehreren mobilen Geräten zu verwenden?

Ja, die Anzahl der mobilen Geräte, auf denen die Therapeuten-App installiert und genutzt werden kann, ist prinzipiell unbegrenzt.

Wie oft findet eine Synchronisation zwischen den Apps und EPIKUR statt?

Die Datensynchronisation erfolgt sowohl in EPIKUR als auch in den Apps immer dann, wenn eine Änderung vorgenommen wurde. Hierbei kann es sich um das Einstellen eines neuen Termins handeln, eine Terminänderung, eine neue Nachricht oder neue Aufgabe. Sowohl die Daten im stationären Praxisverwaltungssystem als auch die in der App angezeigten Informationen sind somit immer auf dem aktuellen Stand.

Wie gut sind die Daten der Patienten geschützt?

Sämtliche therapiebezogenen Daten der Patienten, die in der Therapeuten-App angezeigt werden, sind stets sicher Ende-zu-Ende-verschlüsselt. Zudem ist der Zugang zur Therapeuten-App nur per Zwei-Faktor-Authentifizierung auf einem als vertrauenswürdig registrierten Gerät möglich. Bei Verlust des Geräts besteht für Dritte keine Möglichkeit, auf die Daten in der App zuzugreifen, da hierfür ein biometrischer Schlüssel (Fingerabdruck, Face ID) benötigt wird.

Können Unberechtigte von außen auf persönliche Daten von mir und meinen Patienten zugreifen?

Nein, denn personenbezogene Daten, die zwischen der Praxissoftware, dem EPIKUR-Server und den Mobile Apps ausgetauscht werden, sind stets Ende-zu-Ende verschlüsselt. Die verwendeten Verschlüsselungsverfahren sind besonders sicher und verfügen über denselben Standard wie beispielsweise das Online-Banking.

Besteht die Gefahr, dass Dritte die Chat-Verläufe zwischen mir und meinen Patienten mitlesen?

Nein. Die per Messenger verschickten Textnachrichten werden Ende-zu-Ende-verschlüsselt zwischen Ihrer App und der App Ihres Patienten übermittelt. Weder Epikur-Mitarbeiter noch sonstige Dritte haben zu irgendeinem Zeitpunkt Einblick in Ihre Konversationen.