Senior Frontend-Entwickler (m/w/d) – Angular

Du willst Teil der Digitalisierung des Gesundheitswesens werden? Dir macht es Spaß, Probleme zu lösen und dich täglich mit einem breiten Spektrum an Aufgaben auseinanderzusetzen? Und du möchtest in einem sinnstiftenden mittelständischen Unternehmen mit der finanziellen Sicherheit eines Konzernes arbeiten? Dann bist du bei uns genau richtig!

Frontend-Entwickler (m/w/d)

Das erwartet dich

Deine Rolle als Senior Frontend-Entwickler (m/w/d) bietet Dir die spannende Chance, gemeinsam mit unserem Team die Zukunft des Gesundheitswesens voranzubringen und einen wertvollen, gesellschaftlichen Beitrag zu leisten.

Im Vordergrund deiner Arbeit steht die Weiterentwicklung unseres Produktes zu einer webbasierten Anwendung. Bei Interesse kannst du dich gerne auch bei der Architektur, der Wahl von Technologien und anderen fachbezogenen Thematiken einbringen.

Zusätzlich bringst du deine Erfahrungen als Mentor für unsere Junior-Entwickler, Praktikanten und Werkstudenten ein und vermittelst ihnen praxisnah und verständlich die Theorien in der Softwareentwicklung.

Das bringst du mit

  • Du hast mindestens drei Jahre Erfahrung in der Frontend-Entwicklung und einige Zeit davon mit Angular, Typescript und RxJS verbracht.
  • Du verfügst entweder über ein Informatikstudium oder eine vergleichbare Qualifikation/Ausbildung.
  • Wünschenswert sind außerdem praktische Erfahrungen in der agilen Softwareentwicklung, z. B. nach Scrum sowie erste Kenntnisse im reaktiven State-Management, z.B. mit NgRx oder Redux.
  • Deine Persönlichkeit zeichnet sich durch einen offenen und transparenten Kommunikationsstil aus.
  • Zu deinen Stärken gehört es, Herausforderungen anzunehmen und zusammen mit dem Team Lösungen zu finden.

So arbeiten wir

  • Wir entwickeln in zwei Scrum-Teams webbasierte Lösungen im E-Health Bereich. Das Frontend wird mit Angular und TypeScript als Single Page Application entwickelt und soll für den Benutzer auf allen Browsern – auch auf Mobilfunkgeräten – benutzbar sein.
  • Unser Ziel ist es, die komplexen fachlichen Anforderungen für den Benutzer so einfach wie möglich zugänglich zu machen. Daher spielen UX-Design, Reactive Programming und gute Performance für uns eine große Rolle.
  • Da wir mit sensiblen Patientendaten arbeiten, ist Sicherheit Pflicht. Verschlüsselung von Daten, Zwei-Faktor-Authentisierung etc. sind für uns wichtige Themen.
  • Unsere aktuell eingesetzten Technologien sind: Angular, Nx.dev, RxJS, NPM, HTML, CSS/SCSS, JS/TS und einige spannende Dinge mehr. Jeder Entwickler hat die Möglichkeit und ist eingeladen, Neues zu lernen und sich kontinuierlich weiterzubilden.
  • Die große Zahl an Anforderungen und Features erfordert auch, dass wir eine modulare, erweiterbare und möglichst einfach testbare Architektur entwickeln und ständig an die Anforderungen anpassen.

 

Gründe, warum du Teil von Epikur werden solltest

  • Das Epikur-Firmengebäude im schönen Berliner Stadtteil Charlottenburg ist zentral gelegen und verfügt über eine hervorragende Anbindung an den Nahverkehr.
  • Egal, ob du lieber im Büro oder im Home-Office arbeitest: Bei uns sind beide Arbeitsmodelle möglich, selbstverständlich auch als Hybridlösung. Du erhältst von uns eine auf deine Bedürfnisse angepasste Büroausstattung – inklusive eines leistungsstarken Laptops.
  • Jeden Mittwoch treffen wir uns am Epikur-Firmentag zum gemeinsamen Mittagessen. Unsere sonnige Dachterrasse dient als gemütlicher Rückzugsort in den Pausen und lädt auch nach Feierabend zu Gesprächen mit den Kollegen ein.
  • Deine Lebenssituation bestimmt dein Zeitmodell. Ganz gleich, ob du einem Hobby nachgehen möchtest, eine Person pflegst oder Elternteil bist: Wir finden eine Lösung, um dein Privatleben mit deiner Arbeit in Einklang zu bringen.
  • Wir bieten dir einen unbefristeten Arbeitsvertrag, einen Jahresurlaub von 30 Tagen sowie zahlreiche Benefits. Dazu gehören unvergessliche Team-Events, eine Einmalzahlung für die Ausstattung deines Home-Office, eine betriebliche Altersvorsorge, exklusive Rabatte und weitere angenehme Überraschungen.
  • Bei uns erlebst du die Stärken eines mittelständigen Unternehmens – inklusive flacher Hierarchien, Du-Kultur und kurzer Entscheidungswege.

 

Willst du wissen, wie es weiter geht?

Wir sind gespannt darauf, dich kennenzulernen und herauszufinden, ob du der perfekte Kandidat für unser Team bist! Nachdem du dich beworben hast, werden wir innerhalb von drei Tagen mit dir Kontakt aufnehmen. Im Idealfall laden wir dich zu einem ersten Kennenlernen entweder über Teams oder in unserem Büro ein.

Bitte sende deine Bewerbungsunterlagen in digitaler Form (PDF) per E-Mail an uns.

Falls du noch Fragen hast, stehen dir unsere Recruiterin Henrike und unser Personalreferent Jan Moritz gerne zur Verfügung. Du erreichst uns unter 030 – 340 601 120.

Weitere nützliche Informationen über unseren Bewerbungsprozess findest du hier.

Wir freuen uns dich kennenzulernen!

Deine Ansprechpartner

Jan Moritz Klingels (Personalreferent)
Henrike Zürcher (Recruiterin)

+49 30 340 601 120
job@epikur.de