Startseite»Telematikinfrastruktur»Epikur unterstützt TI-Besteller mit Kulanzregelung

Epikur unterstützt TI-Besteller mit Kulanzregelung

8. März 2018|

Gemäß der aktuellen Finanzierungsvereinbarung werden die Erstattungspauschalen ab dem 3. Quartal 2018 deutlich gesenkt. Darüber hinaus kann aufgrund der Verfügbarkeit der Komponenten zum jetzigen Zeitpunkt nicht garantiert werden, dass die TI-Installation in Ihrer Praxis am Ende des 2. Quartals 2018 abgeschlossen ist.

Wir möchten Sie unterstützen und räumen Ihnen die Möglichkeit ein, Ihre Bestellung des TI-Komplettpakets zu widerrufen. Bedingung ist zum einen, dass eine Entscheidung zur Finanzierungsvereinbarung getroffen wird, nach der die Kosten unseres TI-Komplettpaketes bei Installation in 2018 nicht gedeckt sind und dass zum anderen noch kein Installationstermin vereinbart ist. Zwingende Voraussetzung für die Aufhebung der Bestellvereinbarung ist, dass uns Ihr Widerruf binnen zwei Wochen nach Bekanntgabe der neuen Finanzierungsvereinbarung in Textform zugeht.

Diese Kulanzregelung gilt für alle bereits eingegangenen und bis zum 31.03.2018 eingehenden Bestellungen.